Forum

Das sagen unsere Kunden

Veröffentlicht

Hier können Sie Fragen stellen oder einfach nur über Ihre Erfahrungen mit BIO-SPIRAL berichten. Vielen Dank!

Lesen Sie was unsere Kunden über uns und BIO-SPIRAL sagen. Die Meinung unserer Kunden ist uns sehr wichtig. Bewerten Sie unseren Shop, die Lieferung oder unseren Service.

838 Gedanken zu „Das sagen unsere Kunden

  1. Hallo Familie Brake,ja wir liefern auch nach Norwegen, einfach im Onlineshop das Land Norwegen auswählen, dann werden Ihnen alle Informationen angezeigt. Mfg. Ihr Bio-Spiral Team.

  2. Hallo,die Ablagerungen sollten eigentlich mit ausgespült worden sein. Es ist schwer zu sagen, ob Bio-Spiral alles beseitigen kann, mit Sicherheit kann man aber sagen, das Bio-Spiral alles organische beseitigt und das dadurch die meisten Ablagerungen ausgeschwemmt werden. Wir müßten die Durchmesser der Rohre kennen um Ihnen genauere Angaben machen zu können. Bitte setzen Sie sich mit uns per E-mail oder Telefon in Verbindung. ( info@bio-spiral.de oder 02663-919157 ) Mfg. Ihr Bio-Spiral Team.

  3. Hallo,mischen Sie einen Messlöffel Bio-Spiral mit einem halben Liter lauwarmen Wasser im Mischbecher. Geben Sie diese Mischung dann direkt in das Abflussrohr und lassen es ca. 6-8 Stunden wirken. Das bitte 5 Tage hintereinander, damit das Rohr wieder komplett von Ablagerungen befreit wird. Mfg. Ihr Bio-Spiral Team.

  4. Hallo,es kommt sehr häufig vor, das es aus den sogenannten Pumpensümpfen oder Pumpenschächten unangenehm riecht. Das sind meistens schweflige Verbindungen, die diese schlechten und muffigen Gerüche verursachen. Setzen Sie Bio-Spiral ein und diese Gerüche werden verstoffwechselt und verschwinden. Erstanwendung: 15 Messlöffel Bio-Spiral direkt in den Schacht geben und danach 1-2 Messlöffel wöchentlich, bis die Gerüche komplett verschwunden sind.Danach bei Bedarf wiederholen. Mfg. Ihr Bio-Spiral Team.

  5. Guten Tag Herr Dammert,das hört sich so an, als ob organische Fette und Öle sich mit Waschmittel und Reiniger zu einer festen Ablagerung vereinigen. Sie können mit Bio-Spiral diese Fette und Öle auflösen, dadurch kann das Waschmittel mit abfließen und die Ablagerungen werden beseitigt. Durch regelmäßige Zugabe von Bio-Spiral bleibt Ihr Abflussrohr dauerhaft frei. Mfg. Ihr Bio-Spiral Team.

  6. Hallo Frau Claus,Ihr Wasser ist durch organisches Material umgeschlagen, Blätter, kleine Äste usw. Hier können Sie Bio-Spiral einsetzen um das organische Material abzubauen. Dann stinkt das Wasser auch nicht mehr. Als Erstanwendung empfehlen wir ca. 20 Messlöffel Bio-Spiral einzugeben und dann wöchentlich 1-2 Messlöffel, bis der Gestank komplett weg ist. Danach reichen etwa 2-4 Messlöffel im Monat um vorzubeugen. Mfg. Ihr Bio-Spiral Team.

  7. Hallo Herr Kunert,selbstverständlich können Sie Bio-Spiral zum Abbau Ihrer organischen Stoffe in der Regentonne einsetzen. Als Erstanwendung ca. 10 Messlöffel Bio-Spiral eingeben und danach wöchentlich etwa 1 Messlöffel Bio-Spiral zuführen.Einen schönen Sonntag noch. Mfg. Ihr Bio-Spiral Team.

  8. Hallo Herr Frieß,es hört sich so an, als ob Essensreste, Fette und Öle die Leitung immer wieder blockieren. Das sind organische Substanzen, die durch erkalten ( Fette und Öle ) im Rohr liegen bleiben. Durch den regelmäßigen Einsatz von Bio-Spiral, werden die organischen Materialien abgebaut und Ihre Leitung bleibt frei. Mfg. Ihr Bio-Spiral Team.

  9. Hallo Rene,es scheint mir so, das Ihr Abflussrohr nicht mehr den Durchmesser hat, den es haben sollte. Ist aber bei älteren Häusern und Abflussleitungen normal. Ansonsten würde das Toilettenpapier mit ausgeschwemmt. Ich empfehle Ihnen eine Abflusssanierung mit Bio-Spiral um Ihre Abflussrohre wieder komplett im ganzen Durchmesser frei zu machen. Wir haben auch ein spezielles Zellulose-Enzym in Bio-Spiral,welches das Toilettenpapier komplett beseitigt. Klicken Sie einfach auf den Button Abflusssanierung auf der Homepage, da können Sie sich die Gebrauchsanweisungherunterladen. In Ihrem Fall Abflussrohr DN 100. Mfg. Ihr Bio-Spiral Team.

  10. Hallo, natürlich können wir Ihnen Bio-Spiral empfehlen.Der natürliche Abbauprozess scheint bei Ihrer Sickergrube nicht mehr zu funktionieren. Durch Zugabe von Bio-Spiral, bzw. Mikroorganismen wird dieser Prozess wieder in Gang gebracht und um ein vielfaches verbessert. Folgen Sie einfach der Gebrauchsanweisung und der Zustand Ihrer Anlage wird sich absolut verbessern. Mfg. Ihr Bio-Spiral Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert