Abflusssanierung mit BIO-SPIRAL – regelmäßige Anwendung schützt vor teurer Sanierung Ihrer Abflussleitungen

BIO-SPIRAL bewahrt Sie bei regelmäßiger Anwendung vor einer kostenintensiven Sanierung Ihrer Abflussleitungen. Sollten Ihre Abflüsse bereits fast verstopft, bzw. nur noch einen sehr kleinen Durchmesser haben, gibt es die Möglichkeit einer Abflusssanierung mit BIO-SPIRAL.

Sie werden keine einfachere kostengünstigere Alternative zu BIO-SPIRAL finden, die auf schnelle, saubere und umweltfreundliche Art und Weise Ihre Abflüsse saniert.
Hierbei wird BIO-SPIRAL nach Gebrauchsanweisung in die zu bearbeitenden Rohrleitungen gegeben.

Bild 1: Wir verhindern solche Rohrverstopfungen, bei regelmässiger Anwendung von BIO-SPIRAL.
Bild 2: Am Anfang der Anwendung mit BIO-SPIRAL .
Bild 3: Nach etwa 2 Monaten. Das kann sich doch sehen lassen, dank BIO-SPIRAL.

 

 

Sanierung von Abflussrohren – Anleitung zur Anwendung von BIO-SPIRAL bei fast kompletter Verstopfung

Lassen Sie die angegebenen Mischungen ca. 30 – 45 min. stehen bevor Sie eingeleitet werden. Nach der Einleitung etwa 6 – 8 Stunden wenn möglich nicht nachspülen. ( Mindestens 4 – 6 Stunden)

Durchmesser Abflussrohr Rohrlänge Dosierung 5 Tage nacheinander
50 mm 5 – 30 Meter Mischen Sie 2 Messlöffel mit ½ Liter lauw.Wasser
50 mm 30 – 90 Meter Mischen Sie 1/8 Dose mit 2 Liter lauw. Wasser
70 mm 5 – 30 Meter Mischen Sie 4 Messlöffel mit 1 Liter lauw. Wasser
70 mm 30 – 90 Meter Mischen Sie 1/4 Dose mit 4 Liter lauw. Wasser
100 mm 5 – 30 Meter Mischen Sie 6 Messlöffel mit 2 Liter lauw. Wasser
100 mm 30 – 90 Meter Mischen Sie 1/2 Dose mit 8 Liter lauw. Wasser
125 mm 5 – 30 Meter Mischen Sie 8 Messlöffel mit 3 Liter lauw. Wasser
125 mm 30 – 90 Meter Mischen Sie 3/4 Dose mit 10 Liter lauw. Wasser
150 mm 5 – 30 Meter Mischen Sie 10 Messlöffel mit 4 Liter lauw. Wasser
150 mm 30 – 90 Meter Mischen Sie 1 Dose mit 12 Liter lauw. Wasser
200 mm 5 – 30 Meter Mischen Sie 1/4 Dose mit 6 Liter lauw. Wasser
200 mm 30 – 90 Meter Mischen Sie 1 1/4 Dose mit 20 Liter lauw. Wasser

Nach 5 Tagen nacheinander die Prozedur 1 mal die Woche wiederholen.
Nach ca. 8 – 12 Wochen sollten die Rohrleitungen saniert sein.