Forum

Das sagen unsere Kunden

Hier können Sie Fragen stellen oder einfach nur über Ihre Erfahrungen mit BIO-SPIRAL berichten. Vielen Dank!

Lesen Sie was unsere Kunden über uns und BIO-SPIRAL sagen. Die Meinung unserer Kunden ist uns sehr wichtig. Bewerten Sie unseren Shop, die Lieferung oder unseren Service.

1.031 Gedanken zu „Das sagen unsere Kunden

  1. Hallo,
    Wenn ich von meiner Badewanne das Wasser ablaufen lasse, kommt das Wasser in meiner Duschwanne etwas heraus und riecht fürchterlich.
    Und die nächsten 5 – 10 Tage riecht das Bad enorm.
    Was kann ich tun?

    1. Hallo,
      es hört sich so an, als ob Ihr Abfluss von Bade-und Duschwanne ziemlich
      verstopft ist. Die Gerüche kommen durch die organischen Ablagerungen.
      Mit Bio-Spiral lösen Sie die Verstopfung und die organischen Ablagerungen
      werden verstoffwechselt. Dadurch wird der Abfluss frei und es stinkt nichts mehr.
      Vielen Dank

  2. Hallo, ich hatte 22 Jahre einen eigenen Gully
    Dann wurde ein Abwasserkanal durch den Garten zur Straße ca 10 Meter verlegt , Abwasser direkt Höhe meines Hauses ,,,
    Nun riecht mein Abfluss in der Dusche extrem , wochenlang gar nicht , dann fast täglich , egal welche Wetterlage ,,,, super sauber gereinigt äußerlich,,,trotzdem halte ich es kaum aus ,,,,
    Können Sie mir helfen ?!
    Vielen Dank
    Lg Anna

    1. Hallo,
      die organischen Ablagerungen im Kanal verursachen die schlechten Gerüche. Mit Bio-Spiral werden die
      Ablagerungen verstoffwechselt und dadurch die Gerüche eliminiert. Achten Sie trotzdem darauf, das der Siphon
      immer genug mit Wasser gefüllt ist und nicht austrocknet oder durch falsche Verlegung leer gesaugt wird.
      Damit können Sie schon ein Großteil der Gerüche vermeiden. Aber um eine komplette Reinigung zu erlangen,
      sollten Sie Bio-Spiral einsetzen. Vielen Dank

  3. Guten Tag, wir wohnen in einem Altbau und entsprechend problematisch ist manchmal der WC-Abfluss. Mit viel heißem Wasser gelang es meist die Verstopfung wieder zu beheben. Würde Ihr BIO-SPIRAL, sofern man es über Nacht einwirken läßt, dazu beitragen, die Rohre zug um zug von ihren „Altlasten“ zu befreien (?), vorausgesetzt man wiederholt diesen Vorgang Abend für Abend ? Werden die Bakterien bei einer WC-Spülung sofort wieder weggespült oder zeigen sie weiterhin ihre Wirkung ? Mein Ziel wäre es, mit Ihrem Produkt vorsorglich alle Ablagerungen an den Rohr-Innenseiten zu beseitigen. Ich danke im voraus für Ihre Nachricht.
    Mit freundlichem Gruß
    Gunter Büchner

    1. Hallo Herr Büchner,

      selbstverständlich können Sie Ihre Rohre mit Bio-Spiral von den Ablagerungen befreien.

      Nach der Einwirkzeit von 6-8 Stunden werden die Mikroorganismen nicht mehr weggespült, da die sich

      in den organischen Ablagerungen festgesetzt haben solange bis alle Ablagerungen verstoffwechselt sind.

      Dadurch bekommen Sie Ihre Leitungen wieder komplett sauber und eine einwandfreie saubere Leitung.

      Vielen Dank

  4. Regenwasser-Tank
    Beseitig Bio-Spiral die Ablagerungen an den Wänden im Kunststofftank?
    Wann soll man die Behandlung durchführen?
    Wie viel Löffel Bio-Spiral braucht es für 100 lt.?

    1. Hallo Herr Graf,
      ja Bio-Spiral beseitigt alle organischen Ablagerungen, egal wo die sich befinden.
      Die Behandlung kann jederzeit vorgenommen werden.
      Für 100 Liter brauchen Sie etwa 3-5 Messlöffel Bio-Spiral.
      Vielen Dank.

  5. Hallo und guten Tag
    Kann ich ihr Produkt auch im Abwassertank meines Wohnmobils einsetzten?
    Diesen kann man nicht mechanisch reinigen
    Und es riecht schrecklich
    Nur mit Wasser spülen ist nicht effektiv
    Wie wende ich Bio-Spiral in diesem Fall an?
    GLG und vielen Dank

    1. Hallo,

      selbstverständlich können Sie Bio-Spiral in Ihrem Abwassertank anwenden.

      Ich persönlich benutze es schon seit Jahren in meinem Wohnmobil.

      Hier die Gebrauchsanweisung:

      Einfach 2-3 Messlöffel BIO-SPIRAL in den leeren Abwassertank streuen. Oder einfach über die Abflüsse oder Toilette eingeben.
      Diese Mischung reicht für ca. 100 Liter Abwasser. Nach der ersten Spülung, fangen die Mikkroorganismen an zu arbeiten.
      Sollten Gerüche entstehen, einfach über die Toilette einen weiteren Messlöffel BIO-SPIRAL dazu geben.

      Eine Dose BIO-SPIRAL reicht für 30-50 Tankfüllungen.
      Mfg. M. Schmidt ( Inhaber Bio-Spiral Europa )

  6. Hallo,
    ich bin auf der suche nach einem biologischen Zusatz für die Campingtoilette. Funktioniert die Campingtoilette mit Bio-Spiral?
    Da wir die Toilette hoch oben auf dem Berg benutzen, muss es bedenkenlos möglich sein, in der Natur zu entsorgen. Ist das Bedenkenlos möglich mit Bio-Spiral?
    Danke für ihre Antwort, Sabine

    1. Hallo,
      ja die Campingtoilette funktioniert mit Bio-Spiral.
      Wir haben extra ein Zellulose Enzym in Bio-Spiral die das WC-Papier zusätzlich noch auflöst.
      Sie können Bio-Spiral völlig bedenkenlos entsorgen, da keinerlei Chemikalien, Duft- oder Farbstoffe
      in Bio-Spiral enthalten sind. Vielen Dank

    1. Guten Tag,
      wir dürfen keine Mwst. für die Schweiz erheben und machen es auch nicht.
      Wenn Sie über unseren Shop bestellen, können Sie sehen, das keine Mwst. erhoben wird.
      Vielen Dank

    2. Wie muss Biospiral zur Geruchsneutralisation von Grauwasser in einem Pumpensumpf dosiert werden? Wie groß ist der Inhalt einer Packung?

    3. Erstbehandlung Pumpensumpf:

      Pumpensumpf vollständig entleeren und so gut es geht reinigen.
      Dann Erstbehandlung 15 Messlöffel + 7,5 Liter lauwarmes Wasser in den Sumpf geben.
      Danach regelmäßig 2 Messlöffel + 1 Liter lauwarmes Wasser wöchentlich hinzufügen.

      In jeder Dose Bio-Spiral befinden sich ca. 100 Messlöffel.
      Vielen Dank

  7. Also ich muss sagen Biospiral ist echt der Hammer, bei 3 von 5 Anwendungen hat sich alles gelöst! Toilette läuft wieder super ab!
    Vielen Dank für den sehr guten E-Mail Kontakt!

  8. Wir haben eine vollbiologische Kleinkläranlage und sind auf der Suche nach einem Abflussreiniger, da vor allem die Abflüsse der Handwaschbecken und der Dusche im Bad mittlerweile echt sehr unangenehm riechen.

    Kann man Bio-Spiral bei einer vollbiologischen Kleinkläranlage verwenden und wenn ja, in welchen Mengen müsste es wie oft angewendet werden um einen Erfolg zu erzielen?

    Vielen Dank für Ihe Bemühungen.

    1. Hallo Herr Grabitz,
      selbstverständlich können Sie Bio-Spiral in Ihrer vollbiologischen Kleinkläranlage verwenden.
      Der Wirkungsgrad wird sich merklich erhöhen und die Effektivität.
      Machen Sie die 5 Tage Erstanwendung mit je 1 Messlöffel Bio-Spiral und 1/2 Liter lauwarmen Wasser.
      Danach 1-2 mal im Monat 1 Messlöffel. Die Gerüche verschwinden, da die Mikroorganismen alle organischen
      Ablagerungen entfernen. Gleichzeitig fließen die Abflüsse wieder besser ab und es gluggert nichts mehr.
      Zu jeder Bestellung haben Sie eine ausführliche Gebrauchsanweisung für alle Anwendungen. Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.