Forum

Das sagen unsere Kunden

Veröffentlicht

Hier können Sie Fragen stellen oder einfach nur über Ihre Erfahrungen mit BIO-SPIRAL berichten. Vielen Dank!

Lesen Sie was unsere Kunden über uns und BIO-SPIRAL sagen. Die Meinung unserer Kunden ist uns sehr wichtig. Bewerten Sie unseren Shop, die Lieferung oder unseren Service.

1.058 Gedanken zu „Das sagen unsere Kunden

  1. Hallo,

    Leben in Bulgarien.
    Ihr habt es sogar hier nach BG geschickt.
    Vor Biospiral Geruchsbelästigung im Haus. Nach 2 mal Einsatz kein Geruch mehr.
    Super

  2. Hallo,

    ich verwende das Bio Spiral seit nun 3 Tagen in allen Abflüssen / Toilette des Hauses. Alle Leitungen führen in eine kleine Gartebkläranlage. Mir ist aufgefallen, dass ca 5 Min nach dem Einsatz von Bio-Spiral das Haus nach Schwefel/Abfluss stinkt. Ist das normal?

    Lg, Miriam

    1. Hallo,
      ja das ist völlig normal. Der Geruch kommt durch die Mikroorganismen, die diese organischen
      Ablagerungen verstoffwechseln. Der Geruch ist nur am Anfang etwas stärker und läßt dann immer mehr nach sobald die meisten
      Ablagerungen verstoffwechselt sind. Das ist ein Indikator, das Sie sehr viele organische Ablagerungen in Ihrem
      Abflusssystem haben. Vielen Dank

  3. Ich hatte jahrelang Probleme mit meinem Duschabfluss (Duschwanne), weder Hausmittel noch Chemie haben sichtbaren Erfolg gebracht. Biospiral war der gefühlt letzte Versuch, habe es sieben Tage lang mit der Dosierung für Abfluss-Sanierung verwendet. Danach habe ich einen Zieharmonika-Pömpel einer dt. Firma eingesetzt: Es läuft ab wie am ersten Tag. Die „Tierchen“ haben super (Vor-)Arbeit geleistet. Ich werde den Reiniger jetzt regelmäßig anwenden. Dank an Biospriral!

  4. Die Ablußleitung des ausgebauten Kellergeschosses unseres Einfamilienhauses leitet das chlorierte Trinkwasser einschließlich Waschwasser, Waschmaschinenwasser, Badewasser, Duschwasser und Küchenabwasser, aber kein Fäkalienwasser, in das öffentliche Kanalnetz. Die Abflsleitung hat einen Durchmesser von 100 mm und ist ziehmlich verstopft. Das Alter dieser glasierten Tonrohrleitung berägt ca. 40 Jahre. Werden die aktiven Zersetzungsbakterien duch den Chloranteil des Trinkwassers getötet oder in ihrer Wirkung beeinträchtigt?
    Für eine möglichst kurzfristige Rückantwort wäre ich sehr dankbar!

    1. Hallo,
      in der Regel werden nur sehr geringe Mengen an Chlor zugegeben, das es auch bedenkenlos
      getrunken werden kann. Dadurch wird die Wirkung von Bio-Spiral nicht beeinträchtigt.
      Die Mikroorganismen reinigen das komplette Abflussrohr von organischen Ablagerungen.
      Dabei spielt es keine Rolle wie alt die Ablagerungen oder die Abflussleitungen sind.
      Es spielt auch keine Rolle aus welchem Material. Sie können Bio-Spiral bedenkenlos und erfolgreich
      für Ihre Problematik einsetzen. Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.